HOLST SECURITY » HOLST-Academy
» MITARBEITER GESUCHT! ||  Sie sind hier: Start » HOLST-Academy » Waffensachkunde

HOLST-ACADEMY

Bild "Dienstleistungen:s-A-academy-385.jpg"
© WASP-media / Holst-Security



Bild "Dienstleistungen:s-C-academy-sol-385.jpg"
Nach dem Wehrdienst... © diefotomacher - Fotolia.com


Kurs zur Waffensachkunde + Prüfung


Mit der Waffensachkundeprüfung für das Bewachungsgewerbe gemäß §7 WaffG wird die Eignung bzw. Qualifikation um im zu verrichtenden Dienst eine Waffe mitzuführen bzw. bei sich zu tragen festgestellt. HOLST-ACADEMY bereitet Sie optimal vor und begleitet Sie zur Prüfung.

Schulungsinhalte
Unterrichtseinheiten
Abschluss
Lehrgangsgebühren


Schulungsinhalte


Waffenrechtliche Bestimmung:
  • Begriffsbestimmungen: Erwerb, Eigentum / Besitz, usw.
  • Waffenrechtliche Erlaubnis
  • Aufbewahrung und Transport von Waffen
  • Verbotene Gegenstände
  • Weiteres / Ergänzende Hinweise

Rechtliche Grundlagen
  • Notwehr
  • Notstände

Waffen- und Munitionskunde
  • Lang- und Kurzwaffen
  • Funktionsweise und Aufbau
  • Diversation von Munition
  • Weiteres / Ergänzende Hinweise

Praktische Unterweisung
  • Der praktische Umgang mit Schusswaffen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Das Verhalten am Schießstand
  • Schießübungen - Schusswaffen und Eigenschaften
  • Weiteres / Ergänzende Hinweise

Unterrichtseinheiten

40 Std. inkl. 8 Std. Prüfung

Abschluss

Sachkundezeugnis nach § 7 WaffG i.V.m. § 3 AWaffV

Lehrgangsgebühren

500,00 EUR




Bitte beachten Sie, dass die hier bereitgestellten Informationen lediglich zu Ihrer allgemeinen Information dienen sollen und keinesfalls als vollständige Darstellung unseres Leistungsangebotes aus diesem Segment zu verstehen sind.

Das wir Ihre Anfragen und Aufträge mit absoluter Diskretion und größtmöglicher Sorgfalt behandeln, können wir Ihnen bereits jetzt versichern. Für Detailfragen bzw. zur Terminabstimmung für ein umfangreiches, vertrauliches Beratungsgespräch nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage !