HOLST SECURITY » HOLST-Academy
» MITARBEITER GESUCHT! ||  Sie sind hier: Start » HOLST-Academy » Intensivkurse Par.34 Sachkundeprüfung

HOLST-ACADEMY

Bild "Dienstleistungen:s-A-academy-385.jpg"
© WASP-media / Holst-Security



Bild "Dienstleistungen:s-C-academy-sol-385.jpg"
Nach dem Wehrdienst... © diefotomacher - Fotolia.com

Bild "Dienstleistungen:s-E-academy-ham2-385.jpg"
...in die Sicherheitsbranche! © WASP-media / Holst-Security

Intensivkurse


Paragraph §34a Sachkundeprüfung

I. Intensivkurs Par. §34a Sachkundeprüfung

Persönliches Gespräch mit dem Ausbildungsleiter

II. Intensivkurs - Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a (13+1)

Inhaltsverzeichnis:
Beschreibung
Schulungsinhalte
Abschluss
Unterrichtseinheiten
Lehrgangsgebühren
Voraussetzungen siehe oben
Weitere Informationen & Förderung (neue Seite)

Beschreibung

Mit dieser Ausbildung wird ihnen das Tor in die Welt der Sicherheit geöffnet.

Mit dieser Maßnahme erhalten Sie eine Grundqualifikation, um im öffentlichen Bereich des Sicherheitsgewerbes arbeiten zu dürfen.

Schulungsinhalte

Unter anderem werden Sie im Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, Gewerberecht und Datenschutz geschult. Weitere Inhalte sind die Rechtsgrundlagen des BGB und des Straf- und Strafverfahrensrecht, die Grundzüge der Sicherheitstechnik und Unfallverhütungsvorschriften für Wach- und Sicherheitsdienste. In dieser Maßnahme wird Ihnen auch der geschulte Umgang mit Verteidigungswaffen und Verhaltensstrategien in Konfliktsituationen vermittelt.

Info: Die Maßnahme "Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO (13+1) ist nur geeignet für Personen mit rascher Auffassungsgabe und der Fähigkeit sich direkt in eine Vollzeitbeschulung einbinden zu können. Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist notwendig. Sinnvoll ist diese Maßnahme auch für berufsbegleitende Fortbildung, bei welcher die Kosten selber getragen werden müssen.

Abschluss

: IHK Zertifikat über die Sachkundeprüfung nach § 34a Abs. 1 Satz 5 GewO

Unterrichtseinheiten

: 14 Tage (130 Std.)

Lehrgangsgebühren

:  500,00 EUR zzgl. Prüfungsgebühren und Kosten für Lehrmaterial.




Bitte beachten Sie, dass die hier bereitgestellten Informationen lediglich zu Ihrer allgemeinen Information dienen sollen und keinesfalls als vollständige Darstellung unseres Leistungsangebotes aus diesem Segment zu verstehen sind.

Das wir Ihre Anfragen und Aufträge mit absoluter Diskretion und größtmöglicher Sorgfalt behandeln, können wir Ihnen bereits jetzt versichern. Für Detailfragen bzw. zur Terminabstimmung für ein umfangreiches, vertrauliches Beratungsgespräch nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage !